Angebot

Was macht der Hase in der Sukka? Auf den Spuren fränkisch-jüdischer Geschichte in Schwabach

Was macht der Hase in der Sukka? Auf den Spuren fränkisch-jüdischer Geschichte in Schwabach
Kennenlernen von jüdischer Geschichte und Festen
1.-5. Klasse (GS)
Außerschulischer Lernort
ab 6 bis 11 Jahre
Termine individuell wählbar
Konzept:

Warum jagen Hirsch und Hase über eine Wand? Wozu und wann braucht man den Lulav und was macht man mit einem Etrog? Warum baut man im Herbst Hütten und feiert darin?
In einer Führung besuchen wir das Jüdische Museum und die historische Laubhütte in Schwabach, lernen eines der wichtigsten jüdischen Feste kennen und erfahren viel Interessantes zur jüdischen Geschichte des Ortes.

Lehrerinnen und Lehrer können für die dialogische Führung einen Themenschwerpunkt festlegen:

  • Schrift und Schreiben
  • Alles koscher?
  • Jüdische Feste – Sukka und Sukkot
Anschrift:
91126
Schwabach
100 km

Hinweis Kontaktdaten

Kontaktdaten für dieses Angebot können nur eingesehen werden, wenn man sich auf der Plattform als registrierte Schule eingeloggt hat. Falls Sie Mitarbeiter einer Schule aus dem Gebiet in dem "Bildung Gemeinsam Gestalten" aktiv ist sind, können Sie sich an Ihre Schulleitung wenden um zu erfahren, wer aus Ihrem Kollegium die Zugangsdaten für diese Plattform hat. Falls Ihre Schule noch nicht auf der Plattform registriert ist, können Sie dies zusammen mit der Schulleitung tun.

Siehe: Hinweise zur Registrierung

Zurück