Hinweis zur Suchfunktion:

Wenn Sie Angebote nach Stadt / PLZ durchsuchen beinhaltet die Ergebnisliste Angbote die die Anbieter am eingegebenen Ort durchführen können oder außerschulische Lernorte, die vom eingegeben Ort gut erreichbar sind.

Angebot

Thementag: Höllenangst und Kirchenkunst – Nürnbergs Patrizierstiftungen

Thementag: Höllenangst und Kirchenkunst – Nürnbergs Patrizierstiftungen
Wandertag, Bibel, Geschichte, Kunst, Literatur, Religion, Tanz
Außerschulischer Lernort
ab 11 bis 15 Jahre
ganztägig
Konzept:

Über Jahrhunderte regierte sich die Reichsstadt Nürnberg selbst. Die meisten Ratsherren gehörten zum „Patriziat“ – eine kleine Schicht Mächtiger, die ihr Geld zum Großteil als Kaufleute in der weit vernetzten fränkischen Handelsmetropole gemacht hatte. Durch Stiftungen teurer Kunstwerke versuchten sie ihr Seelenheil zu retten und der Nachwelt in Erinnerung zu bleiben. Altäre, Kirchenfenster, der „Englische Gruß“ in der Lorenzkirche... Vieles geht auf wohlhabende Patrizier zurück. Die wertvollen Kunstwerke sollten trotz der Einführung der Reformation durch den Rat der Stadt 1524 unversehrt bleiben – einer der Gründe für das Ausbleiben des Bildersturms in Nürnberg.
Wer waren die Patrizier und wie lebten sie? Nach einem Einführungsfilm in der Jugendherberge und eigenen Recherchen an Originalschauplätzen begeben sich die Schüler im Tucherschloss auf eine Zeitreise und erkunden den Alltag der Nürnberger Oberschicht im 16. Jahrhundert. Abschließend schlüpfen die Jugendlichen selbst in die Rolle von Festgästen und tanzen im Hirsvogelsaal einen Schreittanz aus jener Zeit.

Programmablauf:
Einführung in die Thematik und Vorführung des Filmmoduls „Handwerk, Macht und Religion“ im Multimediaraum der Kultur|Jugendherberge
Dauer: ca. 30 min.

Anschließend selbstständige Bearbeitung von Rechercheaufträgen in Kleingruppen an Originalschauplätzen in der Altstadt von Nürnberg und Vorbereitung von Kurzpräsentationen.

Variante 1: Begleitete Präsentation an den Originalschauplätzen in der Altstadt
Dauer: ca. 3 h

Variante 2: Begleitete Präsentation in der Kultur|Jugendherberge inkl. Bearbeitung auf Laptops
Dauer: ca. 4 h

nach der Mittagspause: „Party beim Patriziat“: Führung durch das Tucherschloss – repräsentative Sommerresidenz einer der mächtigen Nürnberger Patrizierfamilie.
Dauer: 1,5 h

Geeignet 5.-9. Klasse
Mindestteilnehmer: 22

Preis: 8 € pro Person

Anschrift:
90403
Nürnberg
200 km

Anbieter

Jugendherberge Nürnberg
Agathe Wilhelm
Burg 2
90403 Nürnberg
0911/23093618
0911/23093628
Partner für Schulen
Zurück