Angebot

Spiegelbild jüdischer Geschichte im 20. Jahrhundert

Spiegelbild jüdischer Geschichte im 20. Jahrhundert
Die jüdische Geschichte des 20. Jahrhunderts nachvollziehen können.
Schulklassen aller Schularten
Wandertag, Geschichte, Religion
Außerschulischer Lernort
ab 12 Jahre
1,5 - 2 Stunden
Konzept:

Der neue Israelitische Friedhof in Nürnberg

Ein Rundgang über den 1910 eingeweihten neuen jüdischen Friedhof an der Schnieglinger Straße läßt die Geschichte der Nürnberger Juden seit dem späten 19. Jahrhundert deutlich werden: Die Grabsteine erzählen von persönlichen Schicksalen vor dem Hintergrund von Assimilation, gesellschaftlichem Aufstieg und bürgerschaftlichem Engagement, Antisemitismus und der Katastrophe des Holocaust sowie dem Neuaufbau der Gemeinde nach 1945.

Siehe auch: http://www.geschichte-fuer-alle.de/index.php?id=16&thema_id=8&rundgang=26

Preis: http://www.geschichte-fuer-alle.de/index.php?id=15

Anschrift:
90419
Nürnberg
100 km

Hinweis Kontaktdaten

Kontaktdaten für dieses Angebot können nur eingesehen werden, wenn man sich auf der Plattform als registrierte Schule eingeloggt hat. Falls Sie Mitarbeiter einer Schule aus dem Gebiet in dem "Bildung Gemeinsam Gestalten" aktiv ist sind, können Sie sich an Ihre Schulleitung wenden um zu erfahren, wer aus Ihrem Kollegium die Zugangsdaten für diese Plattform hat. Falls Ihre Schule noch nicht auf der Plattform registriert ist, können Sie dies zusammen mit der Schulleitung tun.

Siehe: Hinweise zur Registrierung

Zurück