Angebot

Mehrtägige Klassenfahrt: Mittelalter - Handel und Wandel

Mehrtägige Klassenfahrt: Mittelalter - Handel und Wandel
5.- 8. Klasse
Museum, Schullandheim, bauen / basteln / gestalten, Erlebnispädagogik, Geschichte, Spiele, Teambuilding
Außerschulischer Lernort
ab 11 bis 14 Jahre
5 Tage
Konzept:

Als blühende Handelsmetropole war Nürnberg im Mittelalter der Schauplatz kaiserlicher Besuche, aber auch die Heimat einfacher Handwerker.
Bei einem Stadtrundgang und einem Museumsbesuch erfahren die Schüler etwas über die große Politik aber auch das Alltagsleben der damaligen Zeit. In kreativen Workshops dürfen sie eigene Wappen gestalten und mittelalterliche Spiele ausprobieren.

1. Tag: Anreise und Stadtrundgang
Anreise bis 17.00 Uhr

„Stinkende Häut und reiche Leut“ –
Wie misst man die Tiefe eines Brunnens? Was waren die Exportschlager Nürnbergs im Mittelalter und warum musste man sich in manchen Gassen die Nase zuhalten? Zahlreiche Spielaktionen machen bei diesem Stadtrundgang durch die Sebalder Altstadt die Geschichte Nürnbergs mit allen Sinnen erleb- und verstehbar.
Dauer: 2 h

2. Tag: Nationalmuseum und Wappenmalerei
Besuch des Germanischen Nationalmuseums –
Wie haben die Menschen im Mittelalter gewohnt, sich gekleidet? Was und wie haben sie gegessen? Bei einer Museumsführung erfährt die Klasse etwas über das Alltagsleben in einer mittelalterlichen Stadt. Danach wird gemeinsam eine Mahlzeit nach mittelalterlichem Vorbild zubereitet.
Dauer: 2 h

Familiengeschichte und Statussymbol – Mittelalterliche Wappenmalerei –
Farbenfrohe und phantasiereiche Wappen zierten nicht nur die Schilde der Ritter, sondern auch Stadttore oder die Truhen der Handwerkergilden. In diesem Workshop lernen die Schüler/innen etwas über Herkunft, Zweck und Aufbau dieser Zeichen. Anschließend dürfen sie sich selbst ein Wappen entwerfen.
Dauer: 2,5 – 3 h

3. Tag: zur freien Verfügung

4. Tag: Workshop Mittelalterliche Spiele
Freizeit früher – Mittelalterliche Spiele –
Ob Kubb oder „Nüsse schießen“, Glückshaus oder Rundmühle – in diesem Workshop probieren die Schüler verschiedene mittelalterliche Spiele aus und fertigen eines sogar selbst an.
Dauer: 1,5 Stunden

5. Tag: Abreise
Abreise nach dem Frühstück.
Allgemeine Hinweise
Auf Wunsch sind zusätzliche Programm-Bausteine oder Abendangebote buchbar.

Die Lehrer bezahlen keinen Programmkostenanteil.

Anschrift:
90403
Nürnberg
200 km

Hinweis Kontaktdaten

Kontaktdaten für dieses Angebot können nur eingesehen werden, wenn man sich auf der Plattform als registrierte Schule eingeloggt hat. Falls Sie Mitarbeiter einer Schule aus dem Gebiet in dem "Bildung Gemeinsam Gestalten" aktiv ist sind, können Sie sich an Ihre Schulleitung wenden um zu erfahren, wer aus Ihrem Kollegium die Zugangsdaten für diese Plattform hat. Falls Ihre Schule noch nicht auf der Plattform registriert ist, können Sie dies zusammen mit der Schulleitung tun.

Siehe: Hinweise zur Registrierung

Zurück