Angebot

"Le-BEN-diges Englisch" im Klassenzimmer: Projektangebot mit Ben van Haeff

"Le-BEN-diges Englisch" im Klassenzimmer: Projektangebot mit Ben van Haeff
Ziel dieses Angebotes ist es, den Kindern eine positive Erfahrung mit der englischen Sprache und einer ande- ren Kultur zu vermitteln und sie zu motivieren ihren Erlebnishorizont zu erweitern. Die Schüler haben die Möglichkeiten mit einem ‚native speaker’
Kinder der 1.- 6. Klasse
Erdkunde, Fremdsprache, Musik
Angebote an der Schule
ab 6 bis 12 Jahre
Ganzjährig/ 1-4 x 90 Min.
Nach Absprache
Konzept:

Dieser Projekttag nimmt die Schüler/innen mit auf eine magische Reisen nach Australien. Unterstützt durch eine Beamershow und begleitet von Liedern aus Bens Australien CD „Down Under – Up and Over“ lernen sie viel Wissenswertes über die Kultur, Geschichte, Natur und Tierwelt sowie die Sehenswürdigkeiten dieses wunderschönen Kontinents. Sie dürfen die in Australien beliebten „vegemite-sandwiches“ kosten, sich im Dot-Painting versuchen und ihre eigenen Englischkenntnisse mit einem Muttersprachler ausprobieren. Sowohl das traditionelle Musikinstrument der nordaustralischen Aborigines, das "Didgeridoo", als auch ein „Boomerang“ können ausprobiert werden.

Der australische Liedermacher Ben van Haeff (Muttersprache English) lebt seit 2000 in Nürnberg. Seine Musik setzt er ein um die Begeisterungsfähigkeit der Kinder zu wecken die Schönheit und Vielfalt ihrer Welt zu entdecken. Ben bietet seine langjährige Erfahrung in Form von musikalischen Mitmachprogrammen, Konzerten oder Projektangeboten in Kindergärten, Schulen oder bei anderen größeren Veranstaltungen und Festen an. Weitere Infos zu Bens Arbeit und Musik finden Sie unter www.creative-kidz.de

Anschrift:
90489
Nürnberg
Nach Absprache km

Hinweis Kontaktdaten

Kontaktdaten für dieses Angebot können nur eingesehen werden, wenn man sich auf der Plattform als registrierte Schule eingeloggt hat. Falls Sie Mitarbeiter einer Schule aus dem Gebiet in dem "Bildung Gemeinsam Gestalten" aktiv ist sind, können Sie sich an Ihre Schulleitung wenden um zu erfahren, wer aus Ihrem Kollegium die Zugangsdaten für diese Plattform hat. Falls Ihre Schule noch nicht auf der Plattform registriert ist, können Sie dies zusammen mit der Schulleitung tun.

Siehe: Hinweise zur Registrierung

Zurück