Hinweis zur Suchfunktion:

Wenn Sie Angebote nach Stadt / PLZ durchsuchen beinhaltet die Ergebnisliste Angbote die die Anbieter am eingegebenen Ort durchführen können oder außerschulische Lernorte, die vom eingegeben Ort gut erreichbar sind.

Angebot

Interaktive Lesung eines Fantasy-Spielbuches

Interaktive Lesung eines Fantasy-Spielbuches
Spaß am Lesen wecken bzw. erhöhen
Schüler aller Schulformen
Lesen, Literatur, Spiele
Angebote an der Schule
ab 10 Jahre
Eine Lesung kann zwischen 30 und 90 Minuten dauern.
90
Konzept:

Interaktive Fantasy-Lesung: Die Schüler entscheiden, wie die Geschichte weitergeht!

Mein Bruder und ich haben vor kurzem das Fantasy-Spielbuch "Das Feuer des Mondes" im Mantikore-Verlag veröffentlicht. Dieses Spielbuch ist eine Mischung aus Fantasy-Roman und Spiel: Der Leser übernimmt die Rolle der Hauptperson und muss durch Entscheidungen, Würfelwürfe und Kombinationsgabe ihr Geschick lenken. Vom Leser ist es abhängig, ob der Held dieses Buches seine Heimat retten kann.

Ich biete eine interaktive Lesung an. Ich glaube, dass das Thema und das Konzept des Spielbuches gerade männliche Jugendliche zum Lesen anregen können, auch wegen der thematischen Nähe zu einschlägigen PC-Spielen.
Meine Lesungen sind interaktiv, das heißt: Ich lese, aber jede der regelmäßig zu treffenden Entscheidungen gebe ich ins Publikum. Es muss gewürfelt, ein wenig mitgeschrieben und natürlich abgestimmt werden.

Ich habe schon in mehreren Schulen gelesen. Die ideale Größe ist zwischen 15 und 45 Schülern, es geht aber auch mit bis zu 100 Schülern ab ca. 10 Jahren.

Infos zum Spielbuch gibt es unter www.dasfeuerdesmondes.de

Anschrift:
90419
Nürnberg
75 km

Anbieter

Florian Sußner
Florian Sußner
Rückertstr. 11
90419 Nürnberg
017624799881
Ich kann eine interaktive Lesung meines Fantasy-Spielbuches anbieten. Ich glaube, dass diese Mischung aus Roman und Spiel gerade männliche Jugendliche wieder zum Lesen anregen kann, auch wegen der thematischen Nähe zu einschlägigen PC-Spielen. Meine Lesungen sind interaktiv, das heißt: Ich lese, aber jede der regelmäßig zu treffenden Entscheidungen gebe ich ins Publikum. Auch muss gewürfelt werden, ein wenig mitgeschrieben werden etc.
Partner für Schulen
Zurück