Angebot

Historische Bauten und traditionelles Handwerk

Historische Bauten und traditionelles Handwerk
geeignet für Schüler der 7. und 8. Klasse
Schulprojekt, Museum, bauen / basteln / gestalten, Beruf, Technik
Außerschulischer Lernort
ab 13 bis 15 Jahre
5 Stunden oder ganztags
Konzept:

Vorgestellt werden in praktischen Übungen “alte” Handwerkstechniken, wie sie zum Bau und Erhalt der Museumsgebäude angewendet werden. Die Handwerker des Museumsbauhofs werden zusammen mit den Jugendlichen unter anderem Teile von Fachwerkwänden, Lehmwickeldecken, Schindel- oder Strohdächer, ein Blockhaus (im Modell) und Natursteinmauern erstellen. Bei Ganztagesprojekten kann die Praxis noch ergänzt werden mit Führungen durch Häuser in der entsprechenden Bauweise und/oder einem Gedankenaustausch mit den Teilnehmern am Freiwilligen Sozialen Jahr im Denkmalschutz hier am Oberpfälzer Freilandmuseum.

Dauer des Projekts: 5 Stunden oder ganztags
Tage: Montag bis Donnerstag
Preis: pro Schüler € 5,00 inkl. Eintritt
Teilnehmerzahl: 10 bis 30 Jugendliche
Bestellen über Oberpfälzer Freilandmuseum Telefon 09433 2442-0

Anschrift:
92507
Nabburg
km

Hinweis Kontaktdaten

Kontaktdaten für dieses Angebot können nur eingesehen werden, wenn man sich auf der Plattform als registrierte Schule eingeloggt hat. Falls Sie Mitarbeiter einer Schule aus dem Gebiet in dem "Bildung Gemeinsam Gestalten" aktiv ist sind, können Sie sich an Ihre Schulleitung wenden um zu erfahren, wer aus Ihrem Kollegium die Zugangsdaten für diese Plattform hat. Falls Ihre Schule noch nicht auf der Plattform registriert ist, können Sie dies zusammen mit der Schulleitung tun.

Siehe: Hinweise zur Registrierung

Zurück