Angebot

Erlebnis Bauernhof – lernen, erleben, aktiv sein

Erlebnis Bauernhof – lernen, erleben, aktiv sein
nur für Schüler der 2. bis 4. Grundschulklasse und alle Schüler von Förderschulen
Schulprojekt, Wandertag, Museum, Biologie, Erlebnispädagogik, Geschichte, Natur, Technik
Außerschulischer Lernort
ab 8 bis 10 Jahre
2,5 Stunden
Konzept:

Haus- und Feldarbeiten wie Ausbuttern, Flachsverarbeitung, Stricke drehen, Feldarbeit, Stallarbeit, Wolle spinnen, werden je nach Jahreszeit angeboten. Die Schüler werden in kleine Gruppen eingeteilt und lernen, wie das Leben vor der Industrialisierung auf dem Lande gewesen ist. Mittags gibt es eine Brotzeit mit Butterbrot und Buttermilch.
Auch in Kombination mit einer Führung möglich.

Dauer des Projekts: ca. 2,5 Stunden
Tag: Mittwoch
Zugelassener Betrieb im Programm “Erlebnis Bauernhof” des bayerischen Landwirtschaftsministeriums – Lernprogramme für Grundschulen der 2. bis 4. Klasse und Förderschulen kostenfrei (gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung,
Landwirtschaft und Forsten)
eventuell Kosten für die Führung: € 30,00
Bestellen über Oberpfälzer Freilandmuseum Telefon 09433 2442-0
 

Anschrift:
92507
Nabburg
150 km

Hinweis Kontaktdaten

Kontaktdaten für dieses Angebot können nur eingesehen werden, wenn man sich auf der Plattform als registrierte Schule eingeloggt hat. Falls Sie Mitarbeiter einer Schule aus dem Gebiet in dem "Bildung Gemeinsam Gestalten" aktiv ist sind, können Sie sich an Ihre Schulleitung wenden um zu erfahren, wer aus Ihrem Kollegium die Zugangsdaten für diese Plattform hat. Falls Ihre Schule noch nicht auf der Plattform registriert ist, können Sie dies zusammen mit der Schulleitung tun.

Siehe: Hinweise zur Registrierung

Zurück