Angebot

Die jüdischen Friedhöfe in Schnaittach

Die jüdischen Friedhöfe in Schnaittach
Geschichte der Friedhöfe und Riten in der jüdischen Religion
5.-12. Kl. (MS, RS, GYM, FOS, BOS)
Wandertag, Museum, Geschichte, Religion
Außerschulischer Lernort
ab 11 Jahre
Termine individuell wählbar
Konzept:

Kombinierbar mit einer Führung im Jüdischen Museum Franken in Schnaittach

Drei jüdische Friedhöfe existieren in Schnaittach. Viele Grabsteine zeugen heute noch von der großen Bedeutung dieser Ruhestätte für die Region. Der älteste Friedhof wurde um 1500 angelegt. Die Führung berichtet über die Geschichte der Friedhöfe, Fremdnutzung im Nationalsozialismus und Begräbnisriten im fränkischen Judentum.

Anschrift:
91220
Schnaittach
100 km

Hinweis Kontaktdaten

Kontaktdaten für dieses Angebot können nur eingesehen werden, wenn man sich auf der Plattform als registrierte Schule eingeloggt hat. Falls Sie Mitarbeiter einer Schule aus dem Gebiet in dem "Bildung Gemeinsam Gestalten" aktiv ist sind, können Sie sich an Ihre Schulleitung wenden um zu erfahren, wer aus Ihrem Kollegium die Zugangsdaten für diese Plattform hat. Falls Ihre Schule noch nicht auf der Plattform registriert ist, können Sie dies zusammen mit der Schulleitung tun.

Siehe: Hinweise zur Registrierung

Zurück