Angebot

Das Kleine Gespenst auf Streifzug durch die alte Fabrik.

Das Kleine Gespenst auf Streifzug durch die alte Fabrik.
Mit Gespenstermarionette Arbeitsbedingungen früher erkunden.
Vorschule bis 2. Klasse
Wandertag, Museum, bauen / basteln / gestalten, Entspannung, Literatur
Außerschulischer Lernort
ab 5 bis 7 Jahre
Ja
2 Stunden
Konzept:

Achtung, Achtung: in der ehemaligen Ventilkegelfabrik in Lauf spukt es! Das kleine Gespenst aus dem Kinderbuch von Otfried Preußler geht um. Es wartet ganz ungeduldig darauf, Euch die alte Fabrik zu zeigen. Als Erinnerung an diesen Ausflug dürft Ihr ein eigenes Marionettengespenst mit nach Hause nehmen. Gerne könnt Ihr weiße (Vorhang-) Stoffe und Dinge zum Verzieren mitbringen.

Lesetipp: Otfried Preußler, “Das kleine Gespenst”.

Museumsbereich: Ventilkegelfabrik.
Selbst aktiv: Gespenstermarionette gestalten.

Anschrift:
91207
Lauf
100 km

Hinweis Kontaktdaten

Kontaktdaten für dieses Angebot können nur eingesehen werden, wenn man sich auf der Plattform als registrierte Schule eingeloggt hat. Falls Sie Mitarbeiter einer Schule aus dem Gebiet in dem "Bildung Gemeinsam Gestalten" aktiv ist sind, können Sie sich an Ihre Schulleitung wenden um zu erfahren, wer aus Ihrem Kollegium die Zugangsdaten für diese Plattform hat. Falls Ihre Schule noch nicht auf der Plattform registriert ist, können Sie dies zusammen mit der Schulleitung tun.

Siehe: Hinweise zur Registrierung

Zurück