Angebot

Civil Powker - Lernspiel zum zivilem Engagement in internationalen Konflikten

Civil Powker - Lernspiel zum zivilem Engagement in internationalen Konflikten
Entwicklungspolitische Bildungsarbeit
Jugendliche
globales Lernen
Angebote an der Schule
ab 14 bis 25 Jahre
Ja
Das Spiel dauert 6 Zeitstunden, also 8 Schulstunden, die an einem Tag durchgeführt werden.
15
Konzept:

Täglich berichtet die Tagesschau von Krisen, Kriegen und Konflikten in der Welt, denen auf internationaler Ebene begegnet wird. Aber auch hier bei uns in Deutschland verfügen wir über zivile Mittel, um uns gegen globale Gewalteskalationen zu engagieren:
Die Jugendlichen schlüpfen hierzu in verschiedene Rollen aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft und lernen darüber die unterschiedlichen Interessenlagen, Verflechtungen und Einflussmöglichkeiten dieser Positionen kennen. Das Ziel dieses Lernspiels besteht darin, den Jugendlichen die existierenden und alternativen Handlungsmöglichkeiten, insbesondere im zivilgesellschaftlichen, als auch im parteipolitischen und wirtschaftlichen Bereich aufzuzeigen.
Ebenfalls soll den jungen Menschen vermittelt werden, wie man hier bei uns in Deutschland aktiv und gewaltfrei für Menschenrechte in anderen Ländern eintreten kann.

siehe auch: http://www.fbf-nuernberg.de/?Projekte:Civil_Powker

Anschrift:
90443
Nürnberg
100 km

Hinweis Kontaktdaten

Kontaktdaten für dieses Angebot können nur eingesehen werden, wenn man sich auf der Plattform als registrierte Schule eingeloggt hat. Falls Sie Mitarbeiter einer Schule aus dem Gebiet in dem "Bildung Gemeinsam Gestalten" aktiv ist sind, können Sie sich an Ihre Schulleitung wenden um zu erfahren, wer aus Ihrem Kollegium die Zugangsdaten für diese Plattform hat. Falls Ihre Schule noch nicht auf der Plattform registriert ist, können Sie dies zusammen mit der Schulleitung tun.

Siehe: Hinweise zur Registrierung

Zurück