Angebot

Begegnungsmöglichkeiten mit körper- und mehrfachbehinderten Menschen

Begegnungsmöglichkeiten mit körper- und mehrfachbehinderten Menschen
Vielfältige Begegnungsmöglichkeiten mit Menschen unterschiedlichen Alters und mit unterschiedlichen Kompetenezen und Einschränkungen. Selbstverständliche Assistenz üben
Schüler aller Jahrgänge und Schularten
Diakonisches Lernen, Inklusion, Musik, Persönlichkeitsentwicklung, Sozialkompetenz, Sport
Außerschulischer Lernort
ab 6 Jahre
Angeboteabhängig: soziales Schul(halb)jahr, Schülerpraktikum, Aktionswoche, wöchentlich wiederkehrende Begegnung, Aktionstage, einmalige Aktionen, P-Seminar
Konzept:
Einzelne Schüler, Schülergruppen und Schulklassen lernen bei uns körper- und mehrfachbehinderten Menschen zu begegnen. Die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen die bei uns lernen, leben und arbeiten, sind allesamt Menschen, die ihr Leben in die Hand nehmen und von uns dabei unterstützt werden. Im Förderzentrum (unsere Schule) kann es zu Begegnungen in den unterschiedlichen Fächern (z.B. Musik oder Sport) kommen. Bei diakonischen Aktionstagen beteiligen sich unsere Gäste an den bestehenden Unterrichtsabläufen. Bei Projekten oder Praktika können entsprechend der zeitlichen Möglichkeiten auch eigene Ideen verwirklicht werden. Wir freuen uns z.B. auch über Schüler, die unsere Schüler ins Schullandheim begleiten. Alle Formen des diakonischen Lernens, von einmaligen Aktionen bis zum sozialen Schulhalbjahr, werden angeboten. Das Wichernhaus bietet sich außerdem als Kooperationspartner im Rahmen eines P-Seminars für die gymnasiale Oberstufe an.
Siehe: http://www.diakonisches-lernen.de/diakonische-lernorte-finden/in-der-region-nuernberg/altdorf-wichernhaus-der-diakonie-rummelsberg-begegnung-mit-koerper-und-mehrfachbehinderten-menschen/
Anschrift:
90518
Altdorf b. Nbg.
50 km

Hinweis Kontaktdaten

Kontaktdaten für dieses Angebot können nur eingesehen werden, wenn man sich auf der Plattform als registrierte Schule eingeloggt hat. Falls Sie Mitarbeiter einer Schule aus dem Gebiet in dem "Bildung Gemeinsam Gestalten" aktiv ist sind, können Sie sich an Ihre Schulleitung wenden um zu erfahren, wer aus Ihrem Kollegium die Zugangsdaten für diese Plattform hat. Falls Ihre Schule noch nicht auf der Plattform registriert ist, können Sie dies zusammen mit der Schulleitung tun.

Siehe: Hinweise zur Registrierung

Zurück