Angebot

AQUAmobil - Gewässeruntersuchung

AQUAmobil - Gewässeruntersuchung
Kennenlernen der Kleinlebewesen in Fließgewässern, Kennelernen der Faktoren zur Gewässergütebestimmung, Bacherforschung
Schüler der 3. bis 4. Klasse, Grundschule
Wandertag, Erlebnispädagogik, Natur, Naturschutz
Außerschulischer Lernort
ab 8 bis 12 Jahre
An einem Vormittag von ca. 08.30 Uhr bis 11.30 Uhr,
30,00
Konzept:

Mit Lupenbechern, Pinzetten und Bestimmungsmaterial ausgestattet werden die Kinder zu kleinen Bachforschern. Sie suchen in einem Bach/Fleißgewässer in der Nähe der Schule (oder Ort nach Festlegung mit den Teamern) nach den Kleinlebenwesen im Wasser. Die Funde werden gesammelt und bestimmt. Die Methodik der Gewässergütebestimmung anhand der Klleinlebewesen wird erläutert. Auf Belange des Naturschuetzes wird eingegangen.
Pinzetten, Becherlupen und Bestimmungsmaterial wird gestelt.
Jedes Kind sollte Gummisiefel und ein kleines Handtuch sowie kleine Brotzeit/Getränk mitbringen. Achtung: Aktion im Freien, wetterfeste Kleidung ist nötig, oft kein separates WC vorhanden!
 

siehe auch: https://bayern.dlrg-jugend.de/projekte/aquamobil.html

Anschrift:
92318
Neumarkt
100 km

Hinweis Kontaktdaten

Kontaktdaten für dieses Angebot können nur eingesehen werden, wenn man sich auf der Plattform als registrierte Schule eingeloggt hat. Falls Sie Mitarbeiter einer Schule aus dem Gebiet in dem "Bildung Gemeinsam Gestalten" aktiv ist sind, können Sie sich an Ihre Schulleitung wenden um zu erfahren, wer aus Ihrem Kollegium die Zugangsdaten für diese Plattform hat. Falls Ihre Schule noch nicht auf der Plattform registriert ist, können Sie dies zusammen mit der Schulleitung tun.

Siehe: Hinweise zur Registrierung

Zurück