Gelungene Vermittlungsbeispiele

Staatl. Realschule Feucht – „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Auf dem Bild sind die Workshopleiter zu sehen.

Am 26.07.2017 wurde der Staatl. Realschule Feucht der Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ verliehen. Ein Team aus Lehrkräften und Schülern der Schule hat diese Titelverleihung so gestaltet, dass die ganze Schulgemeinschaft  intensiv und vielfältig in das Thema einsteigen konnte.

Durch die Zusammenarbeit mit zahlreichen außerschulischen Partnern kam es, z.B. in Zusammenarbeit mit dem Helferkreis für Flüchtlinge und Asylsuchende in Feucht zum Austausch mit Geflüchteten und in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Jugend zum Austausch mit einer Gruppe junger Leute aus Tansania, die derzeit hier zu Gast sind. Aber auch das Theater thevo, der Weltladen Altdorf, der Faire Jakob Feucht und THINK BIG brachten sich gewinnbringend ein.

Wir von „Bildung Gemeinsam Gestalten“ freuen uns, dass wir, in Bezug auf das Zusammenbringen der SRS Feucht mit außerschulischen Partnern, zu diesem gelungenen Projekttag  hilfreich beitragen konnten.

Nun wünschen wir der Schulgemeinschaft der SRS Feucht, dass es ihr nachhaltig gelingt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ zu leben. Ein toller Anfang ist auf jeden Fall schon gemacht!

Argandona Trommelwelt an der GS/MS Happurg

Zeitungsartikel Argandona Trommelwelt GS/MS Happurg

Argandona Trommelwelt hat das Schuljubiläum der GS/MS Happurg zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Schön, dass wir von "Bildung Gemeinsam Gestalten" bei der Vermittlung helfen konnten.

Angebote von Argondona Trommelwelt:
Trommelarbenteuerreise an Schulen
Trommelabenteuerreise an Kindergärten

Mosaikgestaltungskurs an der OGS der Schwarzachtal Schule Berg

Von Januar bis Mai 2013 konnten die Schüler der 5.bis 9. Klasse in der Offenen Ganztagsschule der Schwarzachtal Schule Berg an einem „Mosaik-Gestaltungskurs“ teilnehmen, der von Frau Jeannine Kopke durchgeführt wurde. Zum Abschluss des Projektes wurden die Kunstwerke stolz in einem Schaukasten direkt neben dem Sekretariat präsentiert.

Weitere Fotos siehe auf der Schulhomepage (runtersrollen bis Kunstprojekt 2013):

www.schwarzachtal-schule.de/hp4455/Freizeitangebote.htm



Dieses Angebot finden Sie auf unserer Plattform unter:
Mosaike im kreativen Gruppenprozess gestalten

Brücke zwischen den Generationen

StR Ralf Thaben verbindet die Welt der Schule durch einen diakonischen Aktionstag mit der Welt der Diakonie.

Eigentlich trennt nur der Schlossweiher die Knabenrealschule Neumarkt vom Martin-Schalling Haus. Trotzdem liegen naturgemäß „Welten“ zwischen den Jungs aus zehnten Klasse und alten und pflegebedürftigen Menschen aus dem Altenheim der Diakonie in der Nachbarschaft. Auch vom „Leb-mit-Laden“, einer Art Supermarkt für Menschen mit kleinem Geldbeutel, bekommen die Schüler am Ort normalerweise nicht viel mit. Der Lehrer für Evang. Religion und Deutsch StR Ralf Thaben und Diakon Richard Hain aus dem Diakoniezentrum am Schlossweiher planten für die Schüler einen diakonischen Aktionstag.

 

Hören Sie das Gespräch mit Philipp und Timo über ihre Erlebnisse in der Diakonie und mit den beiden Neuntklässern Florian und Phil, die sich an mehreren Samstagen von 6:00 - 12:00 freiwillig der Krankenhaushilfe zur Verfügung stellten, auf der   "Hören"-Seite der Plattform für "Diakonisches Lernen".

Auf unserer Plattform finden Sie die von Herrn Thaben genutzten Angebote unter:

Im "Lebmitladen" in Neumarkt mitarbeiten
Aktivierung und Betreuung älterer und/oder dementer Menschen

 

 

Schulradio der Knabenrealschule Neumarkt macht eine Reportage über den “Leb mit Laden”

Die Schüler vom Schulradio der Knabenrealschule Neumarkt haben eine Reportage über den "Leb mit Laden" in Neumarkt gemacht und damit sogar den 2. Platz eines vom Bayerischen Rundfunk ausgeschriebenen Wettbewerbs gewonnen!

Reportage: anhören

Der "Leb mit Laden" bietet Schulen die Zusammenarbeit für diverse Projekte an.
Siehe: Schule und "Leb mit Laden" in Neumarkt


Haben Sie auch ein interessantes Angebot auf dieser Plattform gefunden mit dem Sie Erfahrungen gemacht haben? Wenn ja, dann berichten Sie uns doch davon. Gelungenen Vermittlungsbeispiel veröffentlichen wir hier gerne. Aber auch wenn es Schwierigkeiten gab sind wir an Rückmeldungen interessiert.

Schreiben Sie an:  hauptadmin@bildung-gemeinsam-gestalten.de