Datenschutzerklärung

(gültig seit 07.07.2011)

Diese Datenschutzerklärung informiert darüber, welche Daten während eines Besuches auf der Kooperationsplattform BGG und dabei insbesondere von registrierten Mitgliedern unter www.bildung-gemeinsam-gestalten.de erfasst und wie diese Daten vom Evang.-Luth. Dekanat Neumarkt i.d.OPf. als Plattformbetreiber genutzt werden. Das Evang.-Luth. Dekanat Neumarkt i.d.OPf. nutzt personenbezogene Daten dabei ausschließlich im Rahmen der geltenden Datenschutzbestimmungen.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist das Evang.-Luth. Dekanat Neumarkt i.d.OPf. als Körperschaft des öffentlichen Rechts, Seelstraße 11, 92318 Neumarkt i.d.OPf.

Erhebung und Verwendung von Nutzungsdaten

Aus organisatorischen und technischen Gründen werden bei der Nutzung der Kooperationsplattform BGG bestimmte Daten gespeichert und statistisch ausgewertet. Es handelt sich hierbei um folgende Daten:

  • Browsertyp/ -version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Die Auswertung der genannten Daten zu statistischen Zwecken erfolgt mittels des Statistik-Werkzeugs „AWStats“. Nähere Informationen zu dem eingesetzten Statistik-Werkzeug „AWStats“ sind unter
www.awstats.sourceforge.net abrufbar. Die hierbei erhoben und genutzten Daten sind für das Evang.-Luth. Dekanat i.d.OPf. nicht bestimmten Personen zuordenbar und auch eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Insbesondere ist keine Verknüpfung zwischen einer gespeicherten IP-Adresse und einzelnen Bestandsdaten der Nutzer(wie insbesondere dem Namen und der Adresse) möglich.

Einsatz von Cookies

Im Rahmen der Kooperationsplattform BGG werden Cookies eingesetzt. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers eines Seitenbesuchers gespeichert werden. Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Eine persönliche Identifizierung der Nutzer der Kooperationsplattform BGG ist hiermit nicht verbunden.

Erhebung und Verwendung von Bestandsdaten

Um die Nutzung der Kooperationsplattform BGG zu ermöglichen, erhebt, verarbeitet und nutzt das Evang.-Luth. Dekanat i.d.OPf. die vom Mitglied bei der Anmeldung anzugebenden Pflichtangaben. Die Angaben zum Mitglied können jederzeit unter „Mein Profil“ eingesehen, geändert oder ergänzt werden. Verwenden Mitglieder die Suchfunktion für Angebote auf der Kooperationsplattform BGG, werden ihnen im Rahmen der Ergebnislisten bzw. im Rahmen der einzelnen Angebote die Kontaktdaten anderer Plattformmitglieder angezeigt. Ebenso werden Mitgliedern die Kontaktdaten des für sie zuständigen Betreuers und / oder des für sie zuständigen Bezirksadministrators angezeigt. Nicht registrierte Nutzer können keine Kontaktdaten von Mitgliedern einsehen.

Die bei der Anmeldung von Mitgliedern anzugebende E-Mail-Adresse nutzt das Evang.-Luth. Dekanat i.d.OPf., um Mitgliedern nach den Nutzungsbedingungen vorgesehene sowie sonstige aktuelle Informationen über die Kooperationsplattform BBG zukommen zu lassen.

Falls Mitglieder oder sonstige Nutzer die Kooperationsplattform BGG mit Hilfe von Email-Adressen kontaktieren, die dort angegeben sind, oder innerhalb der Kooperationsplattform BGG in sonstiger Art und Weise personenbezogene Daten eingeben, erfolgt dies ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Durch die Angabe der Daten erteilt das Mitglied oder der sonstige Nutzer dem Evang.-Luth. Dekanat i.d.OPf. die Einwilligung, diese für die jeweils im Einzelfall genannten Zwecke zu verwenden. Die Einwilligung kann vom Mitglied oder sonstigen Nutzer jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. 

Weitergabe personenbezogener Daten

Das Evang.-Luth. Dekanat i.d.OPf. gibt personenbezogenen Daten der Mitglieder und Nutzer der Kooperationsplattform BGG ohne deren Einwilligung nicht an dritte Personen weiter. Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern durch eine gerichtliche Entscheidung das Evang.-Luth. Dekanat i.d.OPf., hierzu verpflichtet ist.

Datensicherheit

Das Evang.-Luth. Dekanat i.d.OPf. hat technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um einen Verlust, eine Zerstörung, eine Manipulation oder einen unberechtigtem Zugriff auf die personenbezogenen Daten der Mitglieder möglichst zu verhindern. Die Mitarbeiter des Evang.-Luth. Dekanat i.d.OPf. und vom Evang.-Luth. Dekanat i.d.OPf. beauftragte dritte Personen – dies betrifft insbesondere die Bezirksadministratoren und Betreuer – sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet worden.

Kontakt

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zur Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Kooperationsplattform BGG, kann der Datenschutzbeauftragte per Email kontaktiert werden
(hauptadmin@bildung-gemeinsam-gestalten.de).

Datenschutzerklärung als Download

Download:Datenschutzerklärung als PDF-Datei