Angebot

Begleitender Kunstunterricht o.Schulprojekt mit der Mobile Glaswerkstatt - Glas Stadl

Begleitender Kunstunterricht o.Schulprojekt mit der Mobile Glaswerkstatt - Glas Stadl
Begleitender Kunstunterricht
Schüler aller Jahrgänge und Schularten
Kunst
Angebote an der Schule
ab 6 Jahre
Ja
2 Schulstunden pro Gruppe
Konzept:
Schulprojekt - Projekttage o. Kunstunterricht !

Glas-Stadl unterwegs kommt auch in Ihre Schule bzw. Einrichtung.
Faszination & Gestaltung mit Glas - Dieser Themenbereich wird unter Anleitung der Fusing ~ Glaskünstler - Elgin und Bernd Kriegisch - kreativ und handwerklich gestaltet .
Die Schüler lernen die Bearbeitung von Glas unter Verwendung verschiedener Glas Werkzeuge. Wir arbeiten mit einem Glasschneider & Zangen .Nach kurzer Zeit können frei gewählte Motive selbst hergestellt werden. Mit großer Begeisterung entstehen so die ersten fantasievollen Glasteile. Die einzelnen Glasstücke werden auf ein Trägerglas aufgebracht .

Stück für Stück entstehen so individuelle Glasbilder.

Die fertigen Glasobjekte werden in die Glas Manufaktur gebracht und bei ca. 820° im Ofen verschmolzen. Nach wenigen Tagen können Sie die fertigen kleinen Kunstwerke abholen.

Diese neuartige Umsetzung von Kunstunterricht - mit handwerklichem Geschick und Spass - setzt neue kreative Maßstäbe für Schüler aller Leistungsstufen !
Preis und Termin per Anfrage.
Beispiel siehe unter
Schulprojekt - Projekttage o. Kunstunterricht.

www.Glas-Stadl.de


Video - Mobile Kreativ Werkstatt in der Schule
Anschrift:
90518
Altdorf
250 km

Hinweis Kontaktdaten

Kontaktdaten für dieses Angebot können nur eingesehen werden, wenn man sich auf der Plattform als registrierte Schule eingeloggt hat. Falls Sie Mitarbeiter einer Schule aus dem Gebiet in dem "Bildung Gemeinsam Gestalten" aktiv ist sind, können Sie sich an Ihre Schulleitung wenden um zu erfahren, wer aus Ihrem Kollegium die Zugangsdaten für diese Plattform hat. Falls Ihre Schule noch nicht auf der Plattform registriert ist, können Sie dies zusammen mit der Schulleitung tun.

Siehe: Hinweise zur Registrierung

Zurück